BETS und kleine Distriktkonferenz

Am 19. März fand unser diesjähriges BETS und die kleine Distriktkonferenz erstmalig gemeinsam statt.
Nichtsdestotrotz pflegten wir unsere langjährige Tradition und unsere Veranstaltung ging einher mit dem PETS des Rotary Distrikts 1830.
Denn “manches klingt ähnlich und ist es auch noch…”

Wir möchten uns noch einmal ganz herzlich bei allen Teilnehmern bedanken und freuen uns auf das restliche Clubjahr mit Euch!

Begrüßung durch die anwesenden Team-Mitglieder!
Begrüßung durch die anwesenden Team-Mitglieder!

Große Distriktkonferenz mit D1930

Am Wochenende vom 09.-11. Oktober 2015 haben wir die Gründungscharter des Rotaract Clubs Sindelfingen-Böblingen gefeiert. Gleichzeitig fand unsere Große Distriktkonferenz mit dem Rotaract Distrikt 1930 statt.
Wir bedanken uns bei allen Gästen für die produktive Arbeit bei der Großen Distriktkonferenz und hoffen, dass es Euch gefallen hat!
Beim Rotaract Club Sindelfingen-Böblingen bedanken wir uns für die Organisation dieses tollen Wochenendes und freuen uns auf die Zukunft mit Euch im Distrikt 1830. Euer Engagement und eure Begeisterung für Rotaract sind einfach nur klasse!

IMG_1930

Willkommen im neuen Clubjahr!

Liebe Rotaracter des Distrikts 1830,

das neue Clubjahr hat heute begonnen und das Distriktteam 1830 freut sich auf ein tolles Clubjahr mit EUCH.

Wir sind Eure Ansprechpartner für Distriktmeetings, Infos aus dem RDK, Hilfestellungen bei Problemen und Allem was Euch sonst noch einfällt!

Einen der ersten größeren Distrikt-Termine könnt ihr Euch schon jetzt in den Kalender eintragen:

>> Gründungscharter RAC Sindelfingen-Böblingen gemeinsam mit der Großen DisKo am 09.-11. Oktober <<

Wir freuen uns darauf in den nächsten zwölf Monaten mit Euch gemeinsam zu LERNEN, zu HELFEN und zu FEIERN!

Viele Grüße und wir freuen uns auf ein super Clubjahr mit EUCH!

Timo, Jule, Flo, Fabi

Nürtingen5

DETS in Rotenburg an der Fulda

Vergangenes Wochenende war es wieder soweit: Das Distrikt Elect Training Seminar 15/16 fand im Rotenburg an der Fulda statt. Auch unser frisch gewähltes Distriktteam war mit dabei.

DETS 2015
Elmar, Florian, Timo und Juliane beim DETS

Unter der Leitung von Tobias Häcker und Alexander Hoffmann konnten wir ein produktives und informatives Wochenende mit fast 60 RDKlern verbringen. Inhalte waren dabei u.a. das neue Logo und Design, sowie die kommende Bundessozialaktion, das Rucksackprojekt.

Der Distrikt 1830 ist in diesem Jahr seid langem wieder stärker im RDK vertreten. Neben unserem Distriktteam stellt der Distrikt auch Rotaracter in den Ressorts PR- und Öffentlichkeitsarbeit, Redaktion und Interne Kommunikation.

Das DETS findet jedes Jahr statt, um die neu gewählten Teams und Ressorts des RDKs auf das neue Clubjahr vorzubereiten und die Übergabe zwischen alt und neu zu erleichtern. Traditionell findet das DETS Ende Mai in der Mitte von Deutschland statt.

Florian Ambrosius-Eichner, 23.05.2015

Foto: Florian Ambrosius-Eichner

 

BETS 2015

Wie läuft das mit dem Geld? Was macht der Clubmeister und wie motiviert man eigentlich seinen Club als Präsident?

Diese und viele andere Fragen haben wir uns bei unserem alljährlichen Board Electric Training Seminar (BETS) in Leinfelden-Echterdingengestellt. In vier unterschiedlichen Workshops konnten die Incoming-Vorstände alles über ihre zukünftigen Aufgaben erfahren. Gleichzeitig fand ein intensiver Ideen-Austausch zwischen den neuen Vorständen statt und das neue Distriktteam stellte sich vor. Durch die gemeinsame Organisation mit dem Rotary Distrikt 1830 bestand zudem die Möglichkeit die neuen Vorstände der Rotary Patentclubs kennenzulernen und erste gemeinsame Aktionen zu planen.

Am folgenden Sonntag fand die kleine Distriktkonferenz in Ludwigsburg statt. Hier wurde auch das Distriktteam des Distrikts für das kommende Jahr gewählt. Das Team um Juliane stellt sich bald auf diesen Seiten vor und ist gespannt auf das Jahr 2015 / 2016.

Ein großer Dank geht an alle Aktiven des Wochenendes und den Rotaract Club Ludwigsburg für die großartige Organisation der Distriktkonferenz.

(22.03.15 – Juliane Langguth)