Informationen

Was ist Rotaract?

Rotaract ist mit rund 250.000 Mitgliedern in 7.500 Clubs eine der größten Jugendorganisationen der Welt. Der Name Rotaract setzt sich zusammen aus den Worten „Rotary“ und „Action“ und steht für „Jugend in Aktion“ – Aktion im Sinne der rotarischen Idee. Wir sind eine, von einem Rotary Club geförderte und betreute, dennoch unabhängige und selbstständige Gemeinschaft junger Leute. Unser Ziel ist es, zur Völkerverständigung beizutragen und die Anerkennung ethischer Grundsätze in der Wirtschaft zu fördern. Dies geschieht durch verantwortungsvolle Beteiligung an Projekten und Aktionen zur Unterstützung sozialer Zwecke. Rotaract ist weder politisch noch religiös ausgerichtet.

Mitglied kann jeder im Alter ab 18 Jahren werden. Einzige Bedingung ist, dass Ihr engagiert seid und zu uns passt. Rotaract gibt es in fast jedem Land der Welt. In Deutschland engagieren sich mehr als 3.000 Mitglieder in über 150 Clubs. Rotaract in wenigen Worten zu erklären ist fast unmöglich – Rotaract muss man erleben!

http://www.rotaract.de

Rotaract in 100 Wörtern

Mit Begeisterung und Spaß die Welt verbessern, mit Kleinem Großes erreichen, sich selbst verwirklichen und stolz drauf sein. Sei Teil einer der größten Jugendorganisationen weltweit, zeige persönlichen Einsatz und vernetze Dich mit über 250.000 Rotaract-Mitgliedern in 184 Ländern weltweit. Bei Rotaract treffen sich junge Leute ab 18 Jahren, die das gemeinsame Motto „Lernen – Helfen – Feiern“ verbindet. Mehr als 3.700 Mitglieder in über 190 Rotaract Clubs deutschlandweit setzen sich zusammen für andere ein und tragen durch Freundschaft, Fairness und Toleranz zur internationalen Verständigung bei. Rotaract – die schönste Art der Horizonterweiterung und ein Erlebnis, das Du nicht mehr vergisst.

Rotaract stützt seine Arbeit auf die drei Säulen: Helfen – Lernen – Feiern.

Helfen.

Durch unsere Sozialaktionen helfen wir Menschen in unserer Umgebung, in unserer Stadt, in Deutschland, Europa und auf der Welt. Jedes Jahr führen alle Rotaract Clubs in Deutschland eine gemeinsame Aktion durch. In den letzen Jahren waren das Textilsammlungen für das Baltikum und Russland, Blutspendeaktionen um weltweit Polio endgültig auszurotten, bedürftige Kinder haben wir zu Harry Potter eingeladen und Nikolaus gespielt. Am meisten engagiert sich aber jeder Club in seiner unmittelbaren Umgebung bei Kinderheimen, Krankenhäusern, beim Geschenke sammeln oder vielen anderen unterschiedlichsten Aktionen.

Lernen.

Wir lernen durch gegenseitige Vorträge und interessante, externe Referenten. Aus der Verbindung von Rotaract und Rotary ergibt sich ein Erfahrungs- und Wissensaustausch zwischen den Generationen. Wir besuchen gemeinsam Unternehmen, Fabriken, Theater, Kunstausstellungen und schauen dabei hinter die Kulissen. Rotaract veranstaltet Konferenzen in den Distrikten, den Ländern, in Europa und auf der Welt. Jedes Jahr treffen sich Rotaracter zur Deutschlandkonferenz, um Ideen auszutauschen, voneinander zu lernen und gemeinsam zu diskutieren.

Feiern.

Wir sind nicht nur ein Club, sondern auch Freunde und feiern gerne miteinander Parties. Jeder Club feiert seine Gründung, bei uns Charter genannt, mit einem Wochenende und einem Ball. Alle fünf Jahre werden Jubiläen gefeiert, im Club und in ganz Deutschland. Dazu besuchen wir andere Clubs in ihren Städten und feiern mit ihnen ihre Geburtstage. Auch in Europa. Oder der Welt. Aufregende Parties und rauschende Bälle sind das Ergebnis.

http://www.nicht-rumsitzen.de