BETS 2015

Wie läuft das mit dem Geld? Was macht der Clubmeister und wie motiviert man eigentlich seinen Club als Präsident?

Diese und viele andere Fragen haben wir uns bei unserem alljährlichen Board Electric Training Seminar (BETS) in Leinfelden-Echterdingengestellt. In vier unterschiedlichen Workshops konnten die Incoming-Vorstände alles über ihre zukünftigen Aufgaben erfahren. Gleichzeitig fand ein intensiver Ideen-Austausch zwischen den neuen Vorständen statt und das neue Distriktteam stellte sich vor. Durch die gemeinsame Organisation mit dem Rotary Distrikt 1830 bestand zudem die Möglichkeit die neuen Vorstände der Rotary Patentclubs kennenzulernen und erste gemeinsame Aktionen zu planen.

Am folgenden Sonntag fand die kleine Distriktkonferenz in Ludwigsburg statt. Hier wurde auch das Distriktteam des Distrikts für das kommende Jahr gewählt. Das Team um Juliane stellt sich bald auf diesen Seiten vor und ist gespannt auf das Jahr 2015 / 2016.

Ein großer Dank geht an alle Aktiven des Wochenendes und den Rotaract Club Ludwigsburg für die großartige Organisation der Distriktkonferenz.

(22.03.15 – Juliane Langguth)